Herausforderungen und Mitgestaltung von Normen im Fachgebiet Cyber-Security (CyberSecNormung 2013)

Eine Kooperationsveranstaltung des Normenausschusses Informationstechnik und Anwendung, Arbeitskreis 27-04,
in Zusammenarbeit mit den Fachgruppen SECMGT, FoMSESS und EZQN
am 14. Juni 2013 im DIN in Berlin

Im Fokus der Veranstaltung stehen die aktuellen Normungsaktivitäten der ISO/IEC JTC 1/SC 27/WG 4 Security controls and services und ihre Relevanz zum Thema Cyber-Sicherheit als Aktionsfeld der klassischen IT-Sicherheit auf den gesamten Cyber-Raum.

Der Arbeitskreis NA 043-01-27-04 AK „IT-Sicherheitsmaßnahmen und Dienste“ bedient im Rahmen der Normung von IT-Sicherheitsverfahren vor allem auch das Thema „Cyber-Security“. Die Mitgestaltung der international bei ISO/IEC JTC 1/SC 27/WG 4 standardisierten Verfahren zu „Cyber-Security“ stellt eine Herausforderung dar, weil dabei vermehrt auftretende Interessengegensätze eine ausreichende Mitarbeit der Industrie dringend notwendig machen, um den Exportstandort Deutschland nicht ohne Not zum Spielball anderer Wirtschaftsinteressen und fremder sicherheitspolitischer Ziele zu machen. Cyber-Security ist die Summe von geeigneten und angemessenen Maßnahmen um im Rahmen der IT-Sicherheit die bestehenden Risiken des Cyberspace auf ein akzeptables Minimum zu reduzieren.

Der Workshop CyberSec-Normung 2013

Vorträge mit konkreten Beispielen bieten Einblicke in die Normung von „Cyber-Security“, zeigen die Vorteile und Einsatzmöglichkeiten der Normung auf und wollen zu einer Fachdiskussion anregen. Der Workshop bietet eine Plattform zum Gedankenaustausch über Chancen der Zukunftssicherung mittels technischer Normung für Forscher, Entwickler, Anwender und Regulierer, die im Bereich von „Cyber-Security“ und darüber hinaus tätig sind.

Der Workshop soll aktuelle Normungsbedarfe mit den Teilnehmern zusammen aufnehmen und zu einer entsprechenden Mitarbeit und Mitgestaltung ermuntern.

Bitte melden Sie sich unter Verwendung des Anmeldeformulars und Anerkennung der Teilnahmebedingungen bis zum 31. Mai 2013 an. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Der Workshop CyberSec-Normung 2013 wird wie folgt stattfinden:

DIN Deutsches Institut für Normung e.V.
Raum 1005
Burggrafenstrasse 6, 10787 Berlin

14. Juni 2013             10:00 – 15:00 Uhr

(Nutzen Sie bitte die PDF-Datei unter Programm und Anmeldeformular oben auf dieser Seite für eine Anmeldung zur Teilnahme am Workshop.)

DIN NIA-01-27-04 AK IT-Sicherheitsmaßnahmen und Dienste
<http://www.nia.din.de/sc/sicherheitsverfahren>

GI Fachgruppe Evaluation, Zertifizierung, Qualitätssicherung, Normung (EZQN)
<http://fg-ezqn.gi.de>

GI Fachgruppe Management von Informationssicherheit (SECMGT)
<http://fg-secmgt.gi.de>

GI Fachgruppe Formale Methoden und Software Engineering für Sichere Systeme (FoMSESS)
<http://fg-fomsess.gi.de>

(Siehe auch die Ankündigung des DIN NIA mit Einladung im DIN-Portal.)